Jugenderholungswerk Hamburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der offenen Kinder- und Jugendarbeit

©2018 Jugenderholungswerk Hamburg e.V.

Folge uns auf Facebook und Instagram

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Kontakt                    Impressum                  Datenschutzerklärung

Bewerbungsverfahren

für Freizeitpädagog*innen 

 

Das suchen wir:

16 engagierte Freiwillige, die Lust haben, im TSC interkulturell mit Kindern zu arbeiten, mindestens 21 Jahre alt sind und bereits Erfahrungen im freizeitpädagogischen Bereich haben.


Das bieten wir:

  • Grundlegende Erfahrungen in der Freizeitpädagogik

  • Praxiserfahrung im Team bei der Vorbereitung und Durchführung des TSC

  • Anerkennung des TSC als ehrenamtliche Arbeit

  • ggf. Sonderurlaub

  • kostenfreier Erwerb der Jugendleitercard beim JEW mit einem Erste-Hilfe-Kurs und zwei Abendseminaren

  • Honorierung und Zertifizierung des TSC

  • selbstverantwortliche pädagogische Praxiserfahrung

  • einen großen Handlungsspielraum zum kreativen Gestalten

  • die Zufriedenheit, Kindern einmalige Erlebnisse und neue Erfahrungen ermöglicht zu haben

Das erwarten wir:

  • Offenheit für Neues, Fortbildung und Weiterentwicklung

  • eine regelmäßige Teilnahme an Seminaren

  • Spaß und Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern

  • Erstellung eines Konzepts für die freizeitpädagogische Arbeit im Camp

Bewerbungen mit Angaben zur pädagogischen Praxis, zur Arbeit mit Gruppen/ Freizeiten und interkultureller Bildung, sowie einen Lebenslauf mit Sprachkenntnissen, z.B. Türkisch, Farsi, Russisch, richten Sie bitte an: